[ Audiobooks ] Ein Coffee to go in Togo: Ein Fahrrad, 26 Länder und jede Menge Kaffee (Audio Download): Amazon.co.uk: Markus Maria Weber, Nils Nelleßen, Audible Studios: Audible AudiobooksAuthor Markus Maria Weber – Carcier.co

Eines Tages wirft der Unternehmensberater Markus Weber seine heile Welt ber den Haufen und st rzt sich Hals ber Kopf in ein Abenteuer Er setzt sich auf sein Fahrrad und f hrt los durchL nder, bis nach Togo Seine Reise f hrt ihn durch verlassene osteurop ische D rfer und ber zerm rbende Sandpisten in Westafrika Er f hrt per Anhalter durch die Sahara, radelt durch den unerschlossenen guineischen Regenwald und schmuggelt sich in Liberia ber geschlossene Grenz berg nge Alles, um zwei Fragen zu beantworten Wer bin ich Und Gibt es eigentlich Coffee to go in Togo Ein wahnwitziges Reiseabenteuer zwischen Selbstfindung, Flucht vor dem Alltag und aufregenden Begegnungen aufRadkilometern


15 thoughts on “Ein Coffee to go in Togo: Ein Fahrrad, 26 Länder und jede Menge Kaffee (Audio Download): Amazon.co.uk: Markus Maria Weber, Nils Nelleßen, Audible Studios: Audible Audiobooks

  1. sunflower sunflower says:

    MitSpannung verfolgt man die Reise M Webers ber tausende von Kilometern bis zum schwarzen Kontinent.Viele seiner Beobachtungen sind interessant, manches erscheint auch sehr oberfl chlich betrachtet.Etwas entt uschend ist sein Hang zum Alkohol, der immer wieder zwischen den Zeilen erscheint Ohne h tt s mir besser gefallen.


  2. The Deadly Limbo Bunny The Deadly Limbo Bunny says:

    Zugegeben, Titel und Untertitel des Buchs von Markus Maria Weber t nen sperrig nach Fachliteratur und vermitteln nicht direkte Leselust doch wer diesem Anschein folgt, der verpasst einen h chstspannenden Bericht, der auf keinen Fall als weiterer Reisebericht daherkommt, sondern Abenteuerkino im Kopf erzeugt An vielen Stellen fragte ich mich, wie ich selber gehandelt oder entschieden h tte, ohne hier zuviel zu verraten Kurz gesagt, das Buchs ist eine geradlinige Kaufempfehlung nicht nur f r Velofahrer, sondern all diejenigen, die bereits mit dem Gedanken gespielt haben, ihre eigenen Grenzen herauszufordern oder einfach Begeisterung an Lebenslust auf Umwegen finden.


  3. SehrVielLeserin (500+ Bücher/ Jahr) SehrVielLeserin (500+ Bücher/ Jahr) says:

    Habe das Buch in einem Rutsch runter gelesen, sehr angenehm geschrieben, gute Mischung aus detaillierter Beschreibung und Zusammenfassungen Die Tour das Verhalten des Radlers gut nachvollziehbar f r mich.Ich lese sehr viele Reisebeschreibungen und w rde diese von der Lesbarkeit und dem Inhalt als eine der besten die ich je gelesen habe bezeichnen.Highlights es wird nicht gejammert und es wird nichts besser deutsch gewusst, damit hebt das Buch sich aus der Masse des deutschen Reise Erz hlungen heraus.


  4. Peggy G. Peggy G. says:

    Der Autor des Buches Coffee to go in Togo ist von einem jungen Unternehmensberater geschrieben worden, der sich f r ein Jahr eine berufliche Auszeit genommen hat, um in Togo einen Coffee to go zu trinken Er fliegt nicht etwa einfach nach Afrika, sondern macht sich mit dem Fahrrad auf den Weg Zur Ein bung f hrt er zun chst die Donau entlang von der Quelle bis zur M ndung, dann durch die s deurop ischen L nder zur ck bis Spanien und st rzt sich dann in das Abenteuer Afrika Ich bin noch mitten im Buch, wei also noch nicht, wie es ausgeht Die Art und Weise, mit der der Autor die Begegnungen mit Land, Leuten und Reisegef hrten schildert, ist u erst lebendig, so dass man das Gef hl hat, dabei zu sein Kurz und gut, das Buch gef llt mir sehr gut, und es f llt mir oft schwer, den Kindle aus der Hand zu legen.


  5. Hannooo Hannooo says:

    Wer kennt es nicht, dieses Gef hl, raus zu m ssen aus dem Alltagstrott Wenn die eigentlich so unwichtigen, kleinen Luxusproblemchen mal wieder berm chtig zu werden drohen, male auch ich mir oft ein ganz anderes Leben aus Ohne berufliche und private Zw nge, einfach selbstbestimmt und frei sein und dabei noch ein Abenteuer erleben Allein, es bleibt bei hochfliegenden Tr umen Die liebgewonnene Gewohnheit und Sicherheit tats chlich aufzugeben, ist ein f r die meisten Menschen zu gro er Schritt.Markus Maria Weber ist diesen Schritt gegangen, und noch viel weiter Seine immer kurzweiligen und oft lustigen Episoden zu lesen ist ein wirklich unvergessliches Erlebnis Zwar sind manche Abschnitte nicht gerade in perfekt geschliffenem Schriftstellerdeutsch verfasst, und Weber schreckt bisweilen auch vor derben Ausdr cken nicht zur ck, doch gerade durch diese unheimlich offene, sympathische und authentische Erz hlweise nimmt er uns umso wirkungsvoller mit auf seine Reise quer durch die Kontinente Dabei versteht er es, im Leser spielend Fernweh und eine gro e Sehnsucht nach der Welt zu erwecken, ganz ohne dabei aber allzu romantisch oder gar kitschig zu werden Immer wieder wird deutlich, dass solch eine Fahrradreise weder ein Zuckerschlecken ist noch zu jedem Zeitpunkt Sinn und Erf llung stiftet So erweckt die Schilderung der einsamen Ankunft in Togo ein fast schon ern chtertes, melancholisches Gef hl L ngst ist man sich zu diesem Zeitpunkt aber auch als Leser der Gr e und Bedeutung des durchlebten Abenteuers voll und ganz bewusst Wie man so treffend sagt Der Weg ist das Ziel Und so oft man sich auch beim Lesen im Bett ber die warme, weiche Decke gefreut haben mag, so sehr w nscht man sich doch, die Reise m ge noch nicht zu Ende gehen Tats chlich habe ich, am Ende des Buches angekommen, ein ganz kleines bisschen geweint.Webers fesselnder Reisebericht sei allen Menschen ans Herz gelegt, die auch hin und wieder vom gro en Abenteuer tr umen Stellvertretend d rfen wir sein Abenteuer zusammen mit ihm nochmals erleben Und vielleicht findet der eine oder die andere ja genau in diesem Buch den letzten Ansporn, sich selbst in ein seit Langem insgeheim ausgemaltes Abenteuer zu st rzen


  6. Jenny L. Jenny L. says:

    Ich war anfangs etwas entt uscht von dem Buch, aber es gewann sehr schnell an fahrt DIch nahm es mit in den Urlaub und wollte immer gleich wissen wie es wohl weiter geht Der Schreibstil ist sehr angenehm zu lesen und man erf hrt wirklich viel ber die verschiedenen L nder die er durchquert hat W rde es auf jeden Fall empfehlen und werde es auch sicherlich auch irgendwann nochmal lesen.


  7. Hausmaus Hausmaus says:

    Richtig, richtig gut Zu Beginn dachte ich na, das kann ja was werden mit diesem unbedarften J ngling Im Lauf der Reise entwickelte dieser sich aber zusehends und das ergab ein richtig spannendes Buch, das man nur mit Bedauern am Ende aus der Hand gelegt hat.Wer sich f r das Reisen um Land und Leute kennenzulernen interessiert und nicht in kasernierten Ressorts abh ngen m chte, genau das Richtige.


  8. K. Härle K. Härle says:

    Ein sch ner Reisebericht mit Hintergrundinformationen zu Land, Leute und Geschichte An manchen Stellen mir etwas zu langatmig, vor allem anfangs und letztes Drittel Und f r meinen Geschmack erw hnt er zu oft seinen Beruf des Unternehmensberaters Ansonsten gut, aber aufgrund genannter Punkte nur 3 Sterne


  9. sadovidsporn.co Kunde sadovidsporn.co Kunde says:

    Wieder einer von diesen unz hligen Roadtrips Nein Dieser hier ist anders unterhaltsam, kurzweilig, unschlagbar ehrlich und mit wirklich interessanten Einblicken in viele Kulturen Am liebsten m chte man selbst gleich das Fahrrad satteln und sich auf machen in so ein spannendes Abenteuer.


  10. SR SR says:

    Das Buch ist sehr anschaulich geschrieben Man kann sich sehr gut in die Story hineinversetzen Allerdings finde ich es f r so eine Story etwas zu lang, so dass es sich irgendwann ganz sch n gezogen hat Alles in allem aber eine sch ne Geschichte.


  11. Hobbyleser Hobbyleser says:

    kein so unterhaltendes Buch gelesen Man f hrt f rmlich mit auf der Abenteurreise und leidet auch mit bei Pannen und schmerzlichen Mi geschicken Zudem erf hrt man kurzes Hintergrundwissen ber die breisten L nder Sehr fl ssig geschrieben.


  12. **** **** says:

    Ich habe bereits mehrere Bcher ber lange Radreisen gelesen Dieses gehrt definitiv zu den Besten Toll und flssig geschrieben, man mchte am liebsten das ganze Buch am Stck lesen.


  13. sadovidsporn.co Kunde sadovidsporn.co Kunde says:

    Das Buch bietet fesselnde Unterhaltung und ist humorvoll erz hlt Daneben bietet es auch noch jede Menge gut recherchierter Hintergrundinformationen ber die bereisten L nder Ein Abenteuerroman, der mich als Leser mitfiebern lie , erschaudern und laut auflachen Ein Abenteuerroman, den ich als spannende und unterhaltsame Lekt re ohne Einschr nkungen empfehlen kann


  14. LB LB says:

    Das Buch ist sehr nett zu lesen Es ist sehr unterhaltsam zu lesen, wie naiv sich der Autor auf die Reise macht und einfach losf hrt Sehr zu empfehlen f r ein verregnetes Wochenende.


  15. KathaAM KathaAM says:

    War ein Weihnachtsgeschenk f r einen Kaffee Liebhaber der gerne reist.Dementsprechend waren die Erwartungen eher hoch.R ckmeldung war Inspirierend und gut geschrieben